Herzlich Willkommen

Dieses Gästebuch gehört Birgid Aiken




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 228 | Aktuell: 218 - 214Neuer Eintrag
 
218


Name:
Thomas (th.goergen@t-online.de)
Datum:Fr 21 Jul 2017 13:20:34 CEST
Betreff:Hundetraining Fynn
 

Liebe Birgid, bei dir sind Hund und Herrchen gut aufgehoben. Das Training ist manchmal anstrengend aber ist auch effizient. Fynn ist ein kleiner Dickkopf und man verliert gerne die Geduld. Bei dir lernen Fynn und wir das Richtige. Mit viel Geduld und Übungen sowie Leckerlies im richtigen Moment klappt es schon sehr gut. Mit der Methode an bestimmte Situationen heranzugehen sind wir total zufrieden. Gleich dem Motto: alles in kleinen Schritten, dann ist niemand überfordert. Dies ist zu 100% zutreffend. Das Training bereitet uns viel Freude und die Fortschritte bei Fynn sind erkennbar. Wir sind froh, dass du unsere Trainerin bist. Können dich nur weiter empfehlen. Viele Grüße Thomas, Marc, Fynn und Marley..... DANKE

 
 
217


Name:
Jessy (tarzanandjane@me.com)
Datum:Mi 14 Jun 2017 23:45:06 CEST
Betreff:Danke 🐾🐾
 

Liebe Birgid,
Vielen Dank für deine kompetente Hilfe! Wir haben wieder viel über Hundeerziehung dazu gelernt! Auch wenn man schon viele Hunde hatte, ist doch jeder wieder anders (das ist auch gut so) und man steht wieder vor einem Berg voller Fragen! Du hast gsd immer eine Antwort und Lösung parat damit man am "Problem" arbeiten kann! Ich kann jedem nur empfehlen in eine Hundeschule zu gehen auch wenn es nicht der erste Hund ist!
Birgid, mach weiter so und bleib so wie du bist, denn du bist spitze! 👏🏻☺️
Liebe Grüße
Jessy, Liz, Kaya und Moustique 🐾😀🐾😀

 
 
216


Name:
Melanie %26 Buddy (@hahn_melanie_23@yahoo.de)
Datum:Mi 10 Mai 2017 10:25:20 CEST
Betreff:... es ist nie zu spät!
 

Um heut zu Tage eine gute Hundeschule zu finden, ergibt sich bei den Angeboten sehr schwierig. Bei Hunden reichen die Erziehungs- und Ausbildungsmöglichkeiten von solchen, die vor allem mit Druck, Bedrohung und Schmerz arbeiten bis zu den Methoden, die ausschließlich positive Verstärkung, Lob und Motivation anwenden. Der letztere Weg, Hunde ohne Zwang zu erziehen, ist erfolgreicher als die sogenannte „traditionelle“ Methode und macht auch mehr Freude. Und genau das findet man bei „Hundeschule Birgid Aiken“ Die meisten Schwierigkeiten zwischen Mensch und Hund beruhen auf Verständigungsproblemen, darauf geht Birgid super ein und erarbeitet Trainingseinheiten für Mensch und Tier. Das bedeutet Lernen mit Spaß und Abwechslung, Alltagssituationen neu zu verstehen und zu bewältigen. Der Schwerpunkt liegt neben dem Einüben von Signalen auf dem Vermitteln von Wissen über den Partner Hund, das macht sie hervorragend. Mehr Wissen heißt mehr verstehen. Die dadurch klarere Kommunikation führt automatisch zu einer besseren Hund-Halter-Beziehung und das merkt man nach kurzer Zeit. Auch bei einem Yorki Senioren den man jahrelang ausgiebig vermenschlicht hat ;-)
Ein großes Plus – Birgid arbeitet nicht auf einem festen Hundeplatz, was ja immer derselbe Ort wäre. Die Übungsstunden finden da statt, wo man sich auch sonst bewegt, auf der freien Wiese, im Wohngebiet, auch mal an befahrenen Straßen. So werden Signale direkt an alltäglichen Orten in alltäglichen Situationen eingeübt.
-%3E Kurz und knapp ich bin begeistert, mach genau so weiter (Daumen hoch)

 
 
215


Name:
Ralph Paqué / Jenny Kirf (MisterWilson@yahoo.de)
Datum:Fr 27 Jan 2017 11:22:15 CET
Betreff:Mister Wilson wills wissen
 

Auf diesem Wege nochmal ein herzliches Dankeschön in erster Linie zur Schulung von uns, den Hundehaltern. Dank Deiner direkten Linie und klaren Anweisungen hat es uns viel Spaß bereitet unserem Mister in den ersten Monaten die Grundverhaltensregeln beizubringen (Leinenführung, Leinenführung, Leinenführung :-)).
Dabei haben wir für uns festgestellt das meistens nicht das Tier, sondern das Verhalten des Halters entscheidend ist, wie schnell und gross der Lernerfolg beim Hund ist. Wir und natürlich auch Wilson hat sehr viel bei Dir gelernt. Besonders lobenswert zu erwähnen ist, dass Du immer mal wieder mit der Gruppe Alltagssituationen übst und coachst wie z.B.: Stadtspaziergänge, Eisdielenbesuche, Hundebegegnungen usw.
Des weiteren konnte man Dich auch außerhalb der Gruppenstunden zu jeder Tages- und Nachtzeit kontaktieren wenn man eine Frage oder ein Problem mit seinem Tier hatte, oder man einfach nicht mehr weiter wusste als plötzlich der Hund das Kommando übernahm ;-). Dies hatten wir das ein oder andere Mal machen müssen und dafür können wir Dir nicht genug dankbar sein. Das war einfach nur Mega!
Nochmals vielen lieben Dank für alles,
LG

 
 
214


Name:
Barbara Aps-Ellrott, Dieter Ellrott (erehi@t-online.de)
Datum:Do 19 Jan 2017 10:04:07 CET
Betreff:Danke
 

Wer eine Möglichkeit sucht, das Verhalten seines Vierbeiners zu hinterfragen, mehr Freude im Hundealltag zu erleben, souveräner in Problemsituationen agieren zu können, der ist in der Hundeschule von Birgid Aiken bestens aufgehoben. Nach mehreren enttäuschenden Anläufen in verschiedenen sogenannten „Hundeschulen“ haben wir jetzt endlich eine Adresse gefunden, wo unsere Sorgen ernst genommen werden, wo offen eigenes Fehlverhalten deutlich gemacht wird, wo immer wieder durch abwechslungsreiches Üben, durch Können und Intuition für neue Sichtweisen Mut gemacht wird.
Liebe Birgid, wir danken dir für deine Bemühungen und deine Herzlichkeit.

Barbara und Dieter

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite